In alter Pracht wiederhergestellt, jedoch mit moderner LED-Technik ausgestattet

 

Auf der Heemraadsbrug in Rotterdam brennen vier ganz besondere Replikate von Brückenlaternen, die in unserer Werkstätte in Middelburg angefertigt wurden. In alter Pracht wiederhergestellt, jedoch mit moderner LED-Technik ausgestattet.

 

Dank einer Initiative der Bewohner des Stadtviertels und der Facharbeit des Kupferschmieds und des Edelschmieds von DE NOOD prangen im Stadtteil Delfshaven seit 13. September vier nagelneue Replikate der nostalgischen Brückenbeleuchtung. Und das nach 73 Jahren!

 

Die Laternen wurden zuletzt Ende der 30er Jahre des vorigen Jahrhunderts auf der Brücke gesehen und sind seither spurlos verschwunden. Bei Nachforschungen fand man lediglich alte Konstruktionszeichnungen. Der zufriedene Initiativnehmer Martin Pot hatte sich zwölf Jahre lang für die Rückkehr der Laternen eingesetzt.

 

Ein Jahr Arbeit

Anhand der alten Konstruktionszeichnungen konnten wir neue Arbeitsvorlagen und Zeichnungen erstellen. Unser Kupfer- und Edelschmied haben gut ein Jahr am Bau dieser speziellen Beleuchtung gearbeitet. Der Kupferschmied war für die Anfertigung der Kupferarmaturen, die zur Gänze von Hand angefertigt (vernietet und verlötet) sind, verantwortlich, während der Edelschmied ein Jahr lang an den Masten, die ebenfalls hangeschmiedet sind, gearbeitet hat.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf