Indirekte LED-Laternen in Zoetermeer

 

Straßenlaternen in der Dorpsstraat in Zoetermeer erstrahlen im alten Glanz, jetzt jedoch mit indirekter LED-Beleuchtung

 

Die Gemeinde Zotermeer hat in ihrer Hauptgeschäftsstraße die alten klassischen Leuchten von DE NOOD gegen wiederum klassische Kupferleuchten von DE NOOD ausgetauscht. Das Modell 'Leidse Kap', in einer wartungsfreundlichen 'Elegance'-Ausführung. Diese Leuchte hat auf Grund der Zusammenstellung und der verwendeten Materialien eine äußerst lange Lebensdauer und ist fast vollständig recyclebar. Zunächst wurde beschlossen, dass die Leuchten erneuert werden, die bereits sehr alt waren und am dringendsten ausgetauscht werden sollten. Bei der Lichttechnik fiel die Entscheidung auf eine indirekte LED-Lösung. Diese LED-Beleuchtung erfüllt alle Anforderungen in Sachen Nachhaltigkeit, Energiesparen, Lichtausbeute, (soziale) Sicherheit und Budget.

 

Mittlerweile wurden die Leuchten installiert und die Ergebnisse sind wirklich fantastisch. Geplant ist, in naher Zukunft auch die übrigen Leuchten mit dieser indirekten LED-Beleuchtung auszustatten. Dadurch soll das Straßenbild einheitlicher werden und dazu eine stimmungsvolle und energiesparende Beleuchtung erhalten. Mit den langlebigen Leuchten, die mit der modernsten LED-Beleuchtung ausgestattet sind, hat die Gemeinde Zoetermeer eine Wahl getroffen, die dazu führt, dass sich das Geschäftszentrum ihres alten Stadtkerns die nächsten Jahrzehnte wieder an einer schönen, energiesparenden Straßenbeleuchtung erfreuen kann, bei der sich zudem auch tagsüber ein Blick lohnt.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf