In jeder Hinsicht ein Meisterwerk

 

Nicht weit vom Utrechter Dom entfernt steht eines der ältesten - und, nach Meinung vieler, das außergewöhnlichste - Gebäude von Utrecht: das Paushuize (das Papsthaus). Wie der Name schon sagt, wurde es im Auftrag des einzigen niederländischen Papstes - Adrian VI. - errichtet. Dieser hat übrigens niemals darin gewohnt. Das Papsthaus wurde zu Beginn des sechzehnten Jahrhunderts am Pausdam (Papstdamm) im historischen Kern der Stadt Utrecht, an der Ecke Kromme Nieuwegracht und Achter Sint-Pieter, gebaut.

 

Kürzlich wurde dieses Monument vollständig restauriert und umgebaut, wodurch die frühere Pracht des Papsthauses weitestgehend in Ehren wiederhergestellt wurde. Das Tüpfelchen auf dem i war danach selbstverständlich die Installation unserer Straßenlaternen.                                               

Den stattlichen Eingang am Pausdam ziert nun unser prächtiges Modell Amsterdam, den Zugang zum Innenhof unser Modell Binnenhof und auf dem Innenhof selbst, neben den Eingängen zum Spiegelsaal, steht das Modell Wildenborch.

In jeder Hinsicht ein Meisterwerk.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf